Am vergangenen Schulsamstag standen die „Darbietungen aus dem Unterricht“ auf dem Plan. In einer gut gefüllten Aula stellten die Schülerinnen und Schüler aus der Albert-Schweitzer-Schule verschiedene Lerninhalte aus ihren Unterrichtsfächern vor. Die erste Klasse sang beispielsweise über die verliebten Zahlen, die fünfte Klasse sang „The Sound of Silence“ aus der Morgenfeier und die neunte Klasse führte das Experiment „Ein Schokokuss im Vakuum“ vor. Die achte Klasse gab bereits einen kleinen Vorgeschmack auf ihr Theaterstück, indem sie zwei Szenen daraus aufführten. Am 26. und 27. Februar kann die komplette Aufführung des Stücks „Die Kinder des Monsieur Mathieu“  bestaunt werden. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.