Wie in jedem Jahr fand am vergangenen Schulsamstag das stimmungsvolle Novemberkonzert an der Albert-Schweitzer-Schule in einer vollgefüllten Aula statt. Die Schüler der Jahrgangstufe 7  führten mit ihren Ansagen sicher durch das vielfältige Programm: Adler will fliegen von der Klasse 4a, ein Kroatischer Tanz vom Orchester der beiden 5. Klassen oder auch Weihnachtslieder von der 7a, etc.. Es ist immer wieder schön zu hören, wie sich die einzelnen Klassenorchster von Jahr zu Jahr verbessern.  Auch die Beiträge der Wahlpfichtkurse Orchester und Trommeln machten deutlich, wie viele Möglichkeiten man an der Schule hat, seine musikalischen Leidenschaften auszuüben. Einen besonderen Dank muss man an dieser Stelle den Musiklehrerinnen und Musiklehrern der Schule aussprechen. Mit viel Geduld und Engagement schaffen sie es immer wieder, dass diese Konzerte uns alle erfreuen.

Wir sind gespannt, wie sich die Klassenorchester und WPU Kurse weiterentwickeln und freuen uns auf die nächsten Konzerte.