Informationen zur Anmeldung für die Ferienbetreuung 2019/20

Betreuungszeiten in den Ferien:

An der Albert-Schweitzer-Schule wird während der Ferien wie folgt eine Betreuung angeboten:

  • in den Oktoberferien vom 7.-18.10.2019 [Anmeldeschluss: 13.9.2019]
  • am 1.11.2019 [Anmeldeschluss: 24.9.2019]
  • in den Weihnachtsferien am 20.12.2019 sowie am 2.&3.1.2020 [Anmeldeschluss: 29.11.2019]
  • in den Märzferien vom 2.-13.3.2020 [Anmeldeschluss: 10.2.2020]
  • in den Maiferien vom 18.-22.5.2020 (außer 21.5.) [Anmeldeschluss: 24.4.2020]
  • in den Sommerferien vom 25.6.-17.7.2020 [Anmeldeschluss: 4.6.2020]

Es gibt sogenannte Schließzeiten, an denen keine Ferienbetreuung an der Albert-Schweitzer-Schule angeboten wird. Während der meisten Schließtage ist eine Betreuung an der Grundschule Poppenbüttel im Schulbergredder 21 möglich, mit der wir kooperieren. In den Weihnachtsferien gibt es vom 23.-31.12.2019 aufgrund der Schließzeiten der anderen Standorte keine feste Kooperation. Wenn für diesen Zeitraum eine Betreuung benötigt wird, kann diese organisiert werden, allerdings ist mit der Unterbringung an einem entfernteren Schulstandort zu rechnen.

  • 4.10.2019 Betreuungsangebot an der GS Poppenbüttel [Anmeldeschluss: 15.8.2019]
  • 23.-31.12.2019 Betreuungsangebot ohne Kooperation [Anmeldeschluss: 15.10.2019]
  • 31.1.2020 Betreuungsangebot an der GS Poppenbüttel [Anmeldeschluss: 15.11.2019]
  • 20.7.-5.8.2020 Betreuungsangebot an der GS Poppenbüttel [Anmeldeschluss: 15.5.2020]

Anmeldevoraussetzungen:

Eine Anmeldung zur Ferienbetreuung ist möglich, wenn Ferienwochen für das Schuljahr gebucht worden sind und das entsprechende Anmeldeformular für die gewünschte Betreuungszeit fristgerecht bei der AWO-Teamleitung in Papierform abgegeben wird. Das Formular kann über die Gruppenleitung oder direkt im Büro „Ganztag“ oder dem davor befindlichen Briefkasten oder den Schulbriefkasten oder das Schulbüro abgegeben werden. Ein Kind gilt als angemeldet, wenn die Anmeldung fristgerecht in Papierfom erfolgt ist und eine Anmeldebestätigung per Mail oder Ranzenpost zugestellt wurde.

Verbindlichkeit der Ferienanmeldung:

Eine Anmeldung nach den angegebenen Fristen ist ausdrücklich nicht mehr möglich. Mit Abgabe des Anmeldeformulars für die Ferienbetreuung ist die Betreuung verbindlich gebucht und wird auch bei Nichtinanspruchnahme von den gebuchten Ferienwochen abgezogen.

Änderungen der gebuchten Ferienwochen:

Wenn Sie während des Schuljahres zusätzliche Ferienwochen buchen möchten oder Ferienwochen stornieren möchten, müssen Sie hierfür das Änderungsformular 3b ausfüllen und unter Berücksichtigung der behördlich vorgegebenen Frist im Schulbüro abgeben.. Die Betreuungsleistungen können im Laufe eines Kalenderquartals jeweils mit Wirkung auf das übernächste Quartal geändert werden. Hinzu kommt, dass für die letztmögliche Änderung der erste Ferientag der Sommerferien entscheidend ist, d.h. für das letzte Quartal (April-Juni) müssen Änderungen entsprechend bis zum letzten Schultag im Dezember, dem 22.12.2019 erfolgen.

Formulare zur Ferienanmeldung:

Alle Anmeldeformulare für die Ferienbetreuung in diesem Schuljahr befinden sich zum Ausdrucken auf der Schulhomepage in der Rubrik GANZTAG unter FORMULARE.
Für die anstehenden Ferien befindet sich das entsprechende Formular auch in Papierform zum Mitnehmen vor dem Büro „Ganztag“ im Haus „Schöne Aussicht“ (Foyer).

Ferienprogramm:

Für die Ferienbetreuung an der ASS wird das Ferienprogramm spätestens 10 Schultage vor Ferienbeginn auf der Homepage und am Aushang vor dem Büro „Ganztag“ veröffentlicht.

Das Ferienprogramm für die Betreuung an einem anderen Standort während unserer Schließzeiten erhalten Sie von der Standortleitung des jeweiligen Standorts.

Betreuungszeiten während der Ferienbetreuung an der ASS:

Morgens können die Kinder zwischen 8 Uhr und 9:30 Uhr ankommen bzw. gebracht werden. Hier ist eine offene Phase vorgesehen.

Bitte beachten Sie, dass Dienstag und Donnerstag Ausflugs- bzw. Projekttage sind und die Kinder an diesen Tagen erst um 16 Uhr entlassen werden können. An den anderen Tagen (Montag, Mittwoch und Freitag) kann Ihr Kind auch um 14 Uhr oder 15 Uhr nach Hause gehen bzw. abgeholt werden. Andere Abholzeiten werden aufgrund der Tagesstruktur nicht eingerichtet.    

Kosten für Projekte und Ausflüge:

Für bestimmte Projekte und Ausflüge können Kosten entstehen. Den Beitrag entnehmen Sie bitte dem Ferienprogramm. Das Geld wird am entsprechenden Betreuungstag eingesammelt. Für Familien, denen das Bildungs- und Teilhabepaket zusteht, werden die Kosten übernommen.

Ort der Ferienbetreuung an der ASS:

Die Betreuung findet im Haus „Schöne Aussicht“ im 1. Obergeschoss statt.

Buchung des Mittagessens an der ASS:

Die Buchung des Mittagessens müssen Sie eigenständig über den Mampf-Account vornehmen. Dafür müssen Sie sich nur unter www.login.mampf1a.de/Albert-Schweitzer-Schule einloggen und können dort (bei ausreichend Guthaben!) für den jeweiligen Tag per Mausklick Essen bestellen. An den entsprechenden Tagen müssten die Kinder ihre Mensakarte mitführen.        
Bitte buchen Sie vor Ferienbeginn das Mittagessen.  Bei zwingenden kurzfristigen Änderungen kann eine Anmeldung des Essens noch bis 12 Uhr des Vortags (über den Mampf-Account) bzw. eine Stornierung des Essens bis 16 Uhr am Vortag (NUR per Mail an Mensaass@gmx.de) erfolgen.

Kontakt zum Team während der Ferienbetreuung an der ASS:

Bitte beachten Sie, dass während der Ferien ein Kontakt zum Team ausschließlich über das Teamhandy hergestellt werden kann: 0159 / 04094690 und nicht per Mail.

Zuständigkeit für Fragen zur Ferienbetreuung oder zur Anmeldung:

Fragen bezüglich der Ferienbetreuung können bis 3 Schultage vor Ferienbeginn per Mail an unsere Teamleitung Frau Obodzinska, die für die Organisation der Ferienbetreuung zuständig ist, unter justyna.obodzinska@awo-hamburg.de gerichtet werden.

 

Impressionen von Ferientagen:

Oktober 2017:

In den Herbstferien gab es für die Kinder wieder eine Menge zu erleben.

Die ersten beiden Tage waren gefüllt mit dem Puppenspiel: die Puppen wurden hergestellt und das Stück (Rotkäppchen) wurde eingeübt. Am Ende kam diese nette Vorführung dabei heraus:

Weiter ging es am Mittwoch  mit dem Herbstbasteln. Nach einem Spaziergang ins Alstertal, bei dem Herbst-Blätter gesammelt wurden, wurden diese zu Kunstwerken verarbeitet:

 

In der Woche darauf hieß es „Backe backe Kuchen“. Nach dem Einkaufen wurden drei Gruppen eingeteilt; eine Gruppe war für das Backen von Muffins zuständig, eine für den Zitronenkuchen und eine für die Schokocreme, mit der die Muffins am Ende verziert und verzehrt wurden.

                     

März 2017:

In den Frühjahrsferien haben wir einen Ausflug ins Altonaer Museum gemacht. Dort ist auch das Kinderbuch-Haus untergebracht, bei dem wir einen Workshop gebucht hatten.

Wir wurden zunächst kurz durch einige Ausstellungsräume geführt (z.B. haben wir Schiffs-Modelle sowie Modelle von früheren Häusern gesehen), bis wir im Raum des Kinderbuch-Hauses angekommen sind. Dort hat die Leiterin jedem Kind Bilder gegeben, die anschließend zu einem großen Bild und somit einer Geschichte gelegt wurden, in dem jedes Kind ein Bild nehmen konnte und mit einer kurzen Erläuterung an das vorherige anlegen konnte. Es sollte eine Verbindung bestehen. So ist am Ende das große Bild entstanden.

Danach durften die Kinder Skizzen für selbst erfundene Maschinen anfertigen (z.B. eine Maschine, die Hausaufgaben erledigt oder aufräumt).

Es war ein sehr interessanter, spannender und kurzweiliger Besuch in dem Museum, das wir gerne nochmal besuchen kommen.

 

Programme vergangener Ferien:

2019 Herbstferienprogramm

2019 Sommerferienprogramm

2019 Ferienprogramm Maiferien

2019 Ferienprogramm im März

2018 Herbstferienprogramm

2018 Sommerferienprogramm und Hinweise

2018 Ferienprogramm Märzferien

Ferienprogramm Herbst 2017 ASS

Ferienprogramm Brückentag 2.10.2017 ASS

Ferienprogramm Sommer 2017 ASS

Ferienprogramm März 2017 ASS

Ferienprogramm-Januar-2017-ASS

Ferienprogramm-herbst-2016-ass